03.01.2020, 19:30

Schloss wildon

€ 22,00 (VVK)
€ 14,00 (Erm.)
€ 26,00 (AK)

Tickets

KLASSISCHES OPERETTENENSEMBLE WIEN

Die Fledermaus • Johann Strauß

Zum Jahreswechsel in Champagnerlaune!

Neben Mozarts „Zauberflöte“ und Lehárs „Lustiger Witwe“ gehört die Operette „Die Fledermaus“ von Walzerkönig Johann Strauss zu den drei meist gespielten musikalischen Bühnenwerken des 21. Jahrhunderts. Obwohl das Werk nun schon bald eineinhalb Jahrhunderte alt ist, hat es bis zum heutigen Tag nichts an Frische und Aktualität eingebüßt und gilt als Inbegriff des heiteren Musiktheaters. Deshalb steht es auch seit vielen Jahrzehnten zum Jahreswechsel am Spielplan aller großen Musiktheaterbühnen weltweit.

Die Handlung führt uns in die vornehme Gesellschaft der ausgehenden Monarchie und entlarvt auf amüsante Weise deren Dekadenz und Doppelmoral: Der reiche Herr von Eisenstein soll eine Gefängnisstrafe antreten, amüsiert sich aber lieber auf einem Ball mit jungen, hübschen Damen und wird dabei von seiner Gattin ertappt. Doch die spritzige Musik von Johann Strauss lässt von Anfang an erahnen, dass sich am Schluss alles in Wohlgefallen auflösen wird.

Die international renommierte Johann Strauss-Gesellschaft Wien bringt mit ihrem Klassischen Operettenensemble Wien in einer eigens für die Gegebenheiten von Schloss Wildon geschaffenen Fassung mit neun Darstellern und Klavierbegleitung dieses Meisterwerk auf die Bühne, und zwar in folgender Besetzung, die ein Garant dafür ist, das Publikum im Handumdrehen in Champagnerlaune zu versetzen, um das neue Jahr mit Leichtigkeit, Schwung und Optimismus zu begrüßen:

Gabriel von Eisenstein - Peter Widholz

Rosalinde, seine Gattin - Alexandra Scholik

Adele, deren Stubenmädchen - Claudia Camie

Ida, ihre Schwester - Sarah Ebmer

Prinz Orlofsky - Gisela Theisen

Alfred, Sänger - Johannes Föttinger

Dr. Falke - Georg Lehner

Frank, Gefängnisdirektor - Viktor Schilowsky

Frosch, Gerichtsdiener - Josef Pechhacker

Klavierbegleitung: Margit Fussi

Kostüme: Ingrid Nowotny

Inszenierung: Peter Widholz (Präsident der Johann Strauss-Gesellschaft Wien)

Info zur Veranstaltung:

Saaleinlass: 19:00 Uhr
Abendkasse und Buffet öffnen um 18:30 Uhr
Freie Sitzplatzwahl!